Herzlich Willkommen bei der Berg- und Skisportabteilung des ESV Neuaubing
Herzlich Willkommen bei der Berg- und Skisportabteilung des ESV Neuaubing

Willommen bei der Abteilung Bergsport

Die Angebote der Abteilung erstrecken sich über das ganze Jahr auf Aktivitäten im ESV Neuaubing und in den Bergen. Es gibt eine vereinseigene SPORTALM im Spitzing, eine Kletterwand in der ESV Halle und einen eigenen Abteilungsbus. Das Konditionstraining für die Mannschaften läuft das ganze Jahr im SFZ und bei Lehrgängen im Gebirge ab.

Das Schneetraining und die Rennen werden von Oktober bis April durchgeführt. Die bekanntesten Rennläufer der Abteilung sind der internationale Bayerische Meister im RT und Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft Mattias Wölfl und die ebenfalls Weltcupsiegerin bei den Senioren Traudl Gilger.

Ski-, Snowboard- und Langlaufkurse und Ausfahrten mit 10 Omnibussen an 6 Samstagen, Sonntagen und Dienstagen  von Januar bis Ende Februar  sind ein Angebot für alle Sportler des ESV. Der vereinseigene Geländegarten mit Bobbahnen, Wellenschaukel, Schanzenkette und Schnee-Hausdach hinter der Sportalm sind für die Zwergerl im Kurs und in den Mutter-Kind-Wochen (MUKI) eine besondere Attraktion für die Münchner Region.

MUKI, das bedeutet den richtigen Einstieg für alle winterbegeisterten Kinder im Vorschulalter mit Mama, Papa, Oma oder Opa für spätere Alpin- und Snowboardfahrer, sowie Langläufer und Tourengeher. Ergänzt wird das Schneeprogramm in diesen Wochen durch Malen, Turnen, Spielen, Gutenachtgeschichten und Party.

Den krönenden Abschluss bilden die Geländeparcours am Freitag mit Fanclub und Siegerehrung.

Berg- und Skitouren, Klettern an der eigenen Kletterwand, Inlinekurse und Inlineslalomrennen, Bergwandern auf der Sportalm (Sommer-MUKI), Rad- und Mountainbike Touren ergänzen das Winterprogramm im Sommer.